Biosphärengebiet Südschwarzwald

Großräumige Kulturlandschaften mit reicher Naturausstattung können nach deutschem Recht zu "Biosphärenreservaten" erklärt werden. Biosphärenreservate sind Modellregionen mit hoher Aufenthalts- und Lebensqualität, in denen aufgezeigt wird, wie sich Aktivitäten im Bereich der Wirtschaft, der Siedlungstätigkeit und des Tourismus zusammen mit den Belangen von Natur und Umwelt gemeinsam innovativ fortentwickeln können. Die zusätzliche Anerkennung von Biosphärenreservaten durch die UNESCO als internationales Qualitätslabel erfolgt auf Antrag nach Erfüllung verbindlicher Kriterien.

Weltweit gibt es momentan 631 Biosphärenreservate in 119 Ländern (Stand Juni 2014) die in das Weltnetz der UNESCO Biosphärenreservate aufgenommen wurden. In Deutschland sind es aktuell 15 UNESCO-Biosphärenreservate
 
Wir weisen darauf hin, dass die u.g. Dokumente zum Teil Entwürfe sind.
Diese können auch auf den Seiten des Regierungspäsidium Freiburg
(http://www.rp-freiburg.de/servlet/PB/menu/1339277/index.html)
eingesehen werden.