Ehemaliges Amtsgericht      Gasthaus Sonne

Hirtenhaus      Kornspeicher

Stadtrundgang

Um 1250 wurde die ländliche Gemeinde Schopfheim durch Konrad I. von Rötteln zur Stadt erhoben. Er machte mit dieser Amtshandlung ein kleines Dorf zu einem bevorzugten Ort, denn eine Stadt im Mittelalter war befestigt und hatte verschiedene Freiheiten und Vorrechte. Außerdem waren neue Ämter notwendig, um eine Stadt verwalten zu können. Ein solcher Ort bot daher Sicherheit und Verdienstmöglichkeiten, vor allem für Adelige und andere Personengruppen, die Besitz hatten und Ansehen erwerben wollten.

  • Stadt Schopfheim
  • Hauptstraße 29 - 31
  • 79650 Schopfheim
  • Telefon: 07622 / 396-0
  • info@schopfheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK