Veranstaltung

Infoabend: Stressbewältigung durch Achtsamkeit

VHS Aussenansicht - Zuschnitt (c) VHS
Mi, 19. Februar 2020
19:00-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

im Alltag und Beruf
^
Beschreibung
Achtsamkeit ist eine wache, offene und nicht wertende Ausrichtung unserer Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt im gegenwärtigen Moment. Sie kann körperlichen und seelischen Stress mindern, indem sie die Fähigkeit stärkt, im Alltag und Beruf mit uns selbst und der Umwelt im bewussten und spürbaren Kontakt zu sein. Es gibt eine Reihe Übungen, mit denen wir die Haltung und Praxis der Achtsamkeit lernen und trainieren können.
Im Vortrag stellen wir außer einer allgemeinen Einführung in die Arbeitsweise der Achtsamkeitspraxis beispielhaft auch eine der Übungen vor, die in einem achtwöchigen Kurs vertieft werden können.
Siehe Kurs Nr. (3.04001) – für den eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist!
Der Vortrag kann unabhängig vom Kurs besucht werden. Für die Teilnehmer des vertiefenden Kurses dient er als Einführung in die Achtsamkeitspraxis und ist Voraussetzung für die Kursteilnahme!

Referenten: Klaus Löbisch, Homöopath, Heilpraktiker und
Renate Jäger, Psychologische Psychotherapeutin

Weitere Informationen bitte klicken Sie hier!
^
Veranstaltungsort
Volkshochschule Schopfheim
Johann-Karl-Grether-Straße 2
79650 Schopfheim
^
Kosten
Gebühr: 8,00 € (Barzahlung an der Abendkasse)
Anmeldung erbeten!
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Volkshochschule
Telefon:
07622 6739-180
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken