Veranstaltung

Meisterkonzert: Travis Baker (London)

Evang. Kirche - Kirchenfenster (c) Evang. Kirchenbezirk
Do, 11. Juli 2019
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Werke von Buxtehude, Fricker, Mendelssohn
^
Beschreibung
Schopfheimer Orgelsommer – Konzert Nr. 2
 
Am Donnerstag, den 11. Juli findet um 20 Uhr das nächste Konzert des Schopfheimer Orgelsommers statt, Zu Gast ist Travis Baker aus London, der an beiden Orgeln ein sehr farbiges Programm mit selten zu hörenden Werken wie 5 Short Pieces Peter Racine Fricker, Salamanca von Guy Bovet und der 2. Orgelsonate von Paul Hindemith spielen wird. Mit Dieterich Buxtehude und Felix Mendelssohn sind aber auch vertraute Namen im Programm. Travis Baker stammt aus Melbourne, Australien und wird als einer der besten Organisten seines Heimatlandes angesehen. Er erhielt seine erste musikalische Ausbildung in seinem Heimatland und schloss 2001 an der Universität Melbourne mit Auszeichnung ab.

Er lebt mittlerweile in London, wo er bei der weltweit renommierten Konzertorganistin Dame Gillian Weir studierte. Seine Karriere als Organist führte ihn an renommierte Konzertorte in Großbritannien, Kontinentaleuropa sowie Neuseeland, Kanada und die USA. Als Stimmbildner arbeitete er mit Paul Farrington an der Summerschool der neuseeländischen Nationaloper zusammen, u.a. auch für Filmprojekte. Er ist Director of Music bei den Bromley Boys Singers, einem 60-köpfigen Knabenchor im Südosten von London, welcher zahlreiche Preise gewann und er arbeitet mit den Chorknaben der Westminster Abbey in London. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine angemessene Spende gebeten.
^
Veranstaltungsort
Evang. Stadtkirche
Wehrer Straße 5
79650 Schopfheim
Ortsteil/Stadtteil: Schopfheim
^
Kosten
Eintritt frei, Spende erwünscht!
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken