Veranstaltung

Zwischen Anden und Amazonas – Bildvortrag in der Volkshochschule

Mi, 13. März 2019
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Bildvortrag „Reisen zwischen Anden und Amazonas“ von Nadine Kiefer im Kulturcafé in der Kulturfabrik
^
Beschreibung
Nadine Kiefer aus Gersbach hat schon einige größere Reisen hinter sich und nennt sich selbst eine „Weltnomadin“.  Einen Teil ihrer Reiseimpressionen wird sie am kommenden Mittwoch in Schopfheim präsentieren.  Die Bergwelt der Anden und die Tropenwälder Amazoniens durchziehen den südamerikanischen Kontinent und beherbergen weite,  unberührte Natur, eine riesige Artenvielfalt und unzählige Völker deren Sprachen, Traditionen und Weisheiten aus vergangenen Zeiten weiter bestehen. Nadine lebte und reiste mehrere Monate in Bolivien, Peru, Brasilien und Chile, hat viele Impressionen der wunderschönen Naturparadiese mitgebracht und wird vom „unterwegs- sein“, der Flora & Fauna und von Begegnungen mit den Einheimischen erzählen. Zwischen den Regionen der  Hochanden und des Amazonasdschungels reiste sie mit dem Rucksack, tuckerte in der Hängematteklasse eines Schiffs auf dem mächtigen Amazonas, radelte die steile Yungasstraße hinunter, durchwanderte einen Canyon über dem die majestätischen Kondore kreisen, besuchte Völker auf schwimmenden Inseln im Titicacasee. Eine Teilnahme am Reisevortrag ist ohne vorherige Anmeldung möglich.
^
Veranstaltungsort
Kulturcafé Kulturfabrik
Johann-Karl-Grether-Straße 2, 79650 Schopfheim
79650 Schopfheim
Ortsteil/Stadtteil: Schopfheim
^
Kosten
7,00 € pro Person
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken