Veranstaltung

Spielbühne Schopfheim Theaterprojekt Frühjahr 2019

Spielbühne
So, 24. März 2019
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die Spielbühne Schopfheim steht kurz vor der Premiere ihres neuen Stückes BIOGRAFIE: EIN SPIEL von Max Frisch.
^
Beschreibung
Seit Herbst 2018 proben die Akteure der Spielbühne Schopfheim wieder; sie haben dabei für  die Spielsaison 2019 das Stück Biografie: Ein Spiel von Max Frisch (Bibliothek Suhrkamp) ausgewählt. Die erste Fassung dieser Komödie entstand 1967, wobei die Spielbühne Schopfheim  den Text  der überarbeitete Neufassung von 1984  als Vorlage  verwendet.
 
Der Schweizer  Schriftsteller und Architekt Max Frisch  gibt in Biografie: Ein Spiel dem Protagonisten  Professor Kürmann die Chance, sein Leben noch einmal anzufangen, alles anders zu machen und neue Möglichkeiten auszuloten.  Antoinette Stein und ein Team von Spielleitern begleiten ihn bei diesem Versuch einer neuen Biografie.
Es ist ein Spiel im Spiel, ein Theater im Theater, bei dem der Zuschauer dem Entstehungsprozess und der Veränderung  direkt beiwohnt.
 
„Ich denke häufig; wie, wenn man das Leben noch einmal beginnen könnte, und zwar bei voller Erkenntnis? ....“ ( A. Tschechow,  Drei Schwestern)
 
Der Aufführungsort ist in der Heubühne Bruetschihof Dorfstraße 18 in Schopfheim-Enkenstein.

^
Veranstaltungsort
Heubühne Bruetschihof
Dorfstraße 18
79650 Schopfheim
Ortsteil/Stadtteil: Enkenstein
^
Kosten
Eintritt: 16,00€, ermäßigt 10,00€ (Schüler und Studenten mit Ausweis)

Vorverkauf: Regio-Buchhandlung Schopfheim Hauptstraße 58, Tel. 07622/668000
^
Veranstalter
Spielbühne Schopfheim
Telefon:
07622 1769
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken