Stadtnachrichten

Neubau des Haltepunkts Schopfheim-Schlattholz


Presseinformation der Deutschen Bahn:

Die Deutsche Bahn AG baut am Bahnübergang Schlattholzstraße in Schopfheim einen neuen Haltepunkt. Dafür investieren das Land Baden-Württemberg und die Stadt rund 1,3 Millionen Euro. Vorbereitende Maßnahmen laufen bereits seit Januar 2017, die Hauptbauarbeiten sollen in der Zeit vom 4. Juli bis 30. September durchgeführt werden.

Im Zuge der Neubaumaßnahmen wird neben dem Bahnübergang Schlattholzstraße entlang der Oberfeldstraße ein neuer Außenbahnsteig mit einem barrierefreien Zugang errichtet. Der neue Bahnsteig erhält ein taktiles Leitsystem für sehbehinderte Reisende sowie eine moderne Bahnsteigausstattung samt Beleuchtung.

Die Arbeiten erfolgen unter laufendem Betrieb in Tag- und Nachtschichten.
Die Deutsche Bahn bemüht sich, die durch Bauarbeiten entstehenden
Belastungen gering zu halten und bittet die Fahrgäste und Anwohner um
Verständnis.

Der Lärmschutzbeauftragte für die Bahnsteigarbeiten ist werktags während der
Bürozeiten unter 0160-90438712 telefonisch erreichbar.

Ebenso bedankt sich die Stadt Schopfheim bei dem Bau- und Verkehrsdepartement Kanton Basel-Stadt. Der Haltepunkt Schlattholz wird gefördert durch den Pendlerfonds des Kantons Basel-Stadt.

  • Stadt Schopfheim
  • Hauptstraße 29 - 31
  • 79650 Schopfheim
  • Telefon: 07622 / 396-0
  • info@schopfheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK