Stadtnachrichten

Goldenes Buch in Kleinmachnow


Die Gemeinde Kleinmachnow und die Stadt Schopfheim verbindet seit langem eine tiefe Freundschaft, die 1996 offiziell zur Städtepartnerschaft wurde. Die städtepartnerschaftliche „Silberhochzeit“ im Jahr 2021 nimmt Kleinmachnow zum Anlass, den drei Schopfheimer Bürgermeistern, die diese Freundschaft stets mittrugen und intensiv förderten, ganz herzlich zu danken und sie – Corona bedingt leider mit einem Jahr Verspätung - mit einer Eintragung in das Goldene Buch der Gemeinde Kleinmachnow zu ehren.

Die Altbürgermeister Klaus Fleck und Christof Nitz sowie der amtierende Bürgermeister Dirk Harscher werden am morgigen Freitag, den 6. Mai um 16:30 Uhr mit ihren Unterschriften den 16. Eintrag im Goldenen Buch vervollständigen.

Die grafische Gestaltung der neuen Seite übernahm einmal mehr in bewährter Weise der Kleinmachnower Künstler Rainer Ehrt.