Stadtnachrichten

Richtfest der neuen Sporthalle


„Eine Trainingshalle hat sich hier erhoben.
Damit für lange Zeit von großem Nutz
den Sportlern bietet sicheren Schutz,
sag ich der Gemeinde jetzt,
was ihr hier macht ist zeitgerecht.“

Mit diesen Worten endet eine weitere Bauetappe des Schulcampus. Die Firma Binder & Blum aus Schopfheim hatte im letzten Jahr das Untergeschoss der Halle aus Beton errichtet. In den vergangenen Wochen konnte dann nach einem strengen Winter das mächtige Holztragwerk von der Firma Holzbau Moser aus Salach montiert werden. Dies bedeutete: „Richtfest für die neue Sporthalle.“

Im kleinsten Kreis und umso größeren Abstand bedankte sich Bürgermeister Dirk Harscher am vergangenen Donnerstag, 15. April bei den Handwerkern für die Errichtung des Rohbaus der neuen Sporthalle. Für das leibliche Wohl hatte er persönlich gesorgt.

Der nächste Schritt ist die Montage der 21 Dachfenster. Mit jeweils einer Länge on 10 Metern und 150cm Breite, werden sie viel Licht in die Sporthalle lassen. Sobald alle Fenster eingebaut sind wird der Innenausbau erfolgen.