Stadtnachrichten

Gewerbeauskunft-Zentrale


Die Stadtverwaltung warnt vor den Anfragen der Gewerbeauskunft-Zenrtrale.de.

Derzeit werden wieder zahlreiche Firmen unaufgefordert mit Mitteilungen zur Erfassung gewerblicher Einträge angeschrieben, mit der Bitte um Überprüfung der Daten und das Schreiben entsprechend zurückzusenden.

Im Kleingedruckten ist jedoch zu lesen, dass sich die Gewerbetreibenden zu einer kostenpflichtigen Eintragung auf www.Gewerbeauskunft-Zentrale.de/Schopfheim mit einer Laufzeit von 24 Monaten verpflichten.

Aufgrund des Aufbaus des Schreibens gehen viele von einer offiziellen Gewerbeauskunft aus, und füllen das Formular sorglos ohne sich über die Folgen und die verbundenen Kosten im Klaren zu sein aus.

Wir möchten alle Gewerbetreibenden vor dieser betrügerischen Masche warnen, so Natalie Asal vom Gewerbeamt der Stadtverwaltung. Auch die Rechtsabteilung des Bundes der Selbständigen hilft gerne mit Tipps zum Umgang mit solchen Mitteilungen weiter.