Stadtnachrichten

„Straße des Handwerks“ am 13. April


Junge Menschen für das Handwerk gewinnen

„Straße des Handwerks“ am  13. April  in den Werkstätten der Gewerbe Akademie in Freiburg

Bereits zum zweiten Mal findet in Freiburg die von der Gewerbe Akademie und der Fördergesellschaft der  Handwerkskammer Freiburg initiierte  „Straße des Handwerks“ statt.  Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler der Realschulen und Gymnasien mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten.
 
Um Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Chancen und Perspektiven einer handwerklichen Ausbildung zu verdeutlichen, öffnet die Gewerbe Akademie immer wieder gern ihre Werkstätten. Der Einblick in die überbetriebliche Ausbildung gibt den jungen Menschen die Möglichkeit, das Handwerk hautnah zu erleben und seine große Vielfalt kennenzulernen. Wenn es gelingt, das Bewusstsein für  eine mögliche Karriere im Handwerk zu wecken, ist das Ziel der von der Agentur für Arbeit, der Kreishandwerkerschaft Freiburg, Innungen, IKK und SIGNAL IDUNA unterstützten Informationsveranstaltung erreicht.

Veranstaltung „Straße des Handwerks“ für interessierte Realschüler und Gymnasiasten:
Samstag, 13. April 2013 von 9.30 bis 14.00 Uhr
Gewerbe Akademie Freiburg, Wirthstraße 28, 79110 Freiburg

Neben zwei geführten Rundgängen bietet die Veranstaltung den Schülerinnen und Schülern einen Fachvortrag, Infostände, Praktische Tipps zur Bewerbung sowie eine Praktikums- und Ausbildungsbörse

Detaillierte Infos zu Programmablauf und Anmeldung bei:
Maike Eck, Tel.: 0761/15250-63, E-Mail: maike.eck@hwk-freiburg.de
^
Internet-Links zum Thema