Stadtnachrichten

Coronavirus: Aktuelle Informationen


 

 

Rathaus wieder geöffnet

Das Schopfheimer Rathaus kehrt zu einem Stück Normalität zurück. Einige Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen bleiben trotzdem bestehen.

Ab dem 13. Juli 2020 sind die Rathäuser wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvergabe geöffnet. Der Zutritt ist jedoch nur unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften sowie mit einem Mund- und Nasenschutz möglich. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir trotzdem weiterhin die vorherige Terminvereinbarung.
Mitarbeiterverzeichnis der Stadtverwaltung

Verordnungen:


Hinweise zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in den Kitas ab 29. Juni

Hinweise zur Wiederaufnahme des Schulbetrieb ab dem 29. Juni

Hinweise zur Öffnung der Ladengeschäfte ab dem 20. April


Pressemitteilungen
(Aktualisiert am 14.07.2020)


Bundesministerium für Gesundheit


#pflegereserve


Unternehmen und Selbständige


Pendler


Praktische kostenlose Hilfe - koordiniert vom Seniorenbüro


Telefon-Hotline

Unter der Nummer  07621/410-8971 beantworten Mitarbeitende des Landkreises Fragen zum Corona-Virus.

Hotline-Zeiten:
Montag-Mittwoch und Freitag: 8:30  bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 8:30 bis 18:00 Uhr

Sie können auch per E-Mail Kontakt aufnehmen:
covid19@loerrach-landkreis.de

Das Landesgesundheitsamt in Stuttgart hat ebenfalls eine Telefon-Hotline eingerichtet. Montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr: 0711/904-39555


Zentrale Abstrichstelle für den Landkreis

Im Landkreis Lörrach werden die Corona-Tests ab sofort gebündelt. Seit 10. März gibt es eine zentrale Abstrichstelle der niedergelassenen Ärzte im Landkreis. Eingerichtet wird die Abstrichstelle auf dem Parkplatz des Kreiskrankenhauses in Rheinfelden.

Die Abstrichstelle ist nicht frei zugänglich. Nur wenn ein vom Arzt festgestellter begründeter Verdachtsfall vorliegt, wird der Patient an das Gesundheitsamt gemeldet, das dann wiederum den Patienten zum Abstrich einbestellt.

Das Gesundheitsamt bittet daher ausdrücklich darum, das Abstrichzentrum nicht eigenständig aufzusuchen. Personen mit Verdacht auf eine Corona-Infektion melden sich daher bitte auch weiterhin telefonisch bei Ihrem Hausarzt.

Risikogebiete

Risikogebiete sind Gebiete, in denen eine fortgesetzte Übertragung von Mensch zu Mensch vermutet werden kann. Um dies festzulegen, verwendet das Robert Koch-Institut verschiedene Kriterien. Die Situation wird jeden Tag neu bewertet, bei Bedarf werden die Risikogebiete angepasst.

Eine Liste der aktuellen Risikogebiete kann beim Robert-Koch-Institut abgerufen werden unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Weitere Informationen

Weitere Informationen und Verhaltenstipps zum Coronavirus finden Sie hier >>>