Stadtnachrichten

Neue Fachgruppenleitungen


Bürgermeister Dirk Harscher und Fachbereichsleiterin Karin Heining haben am Dienstag, 14. Januar die neuen Fachgruppenleitungen im Fachbereich I, Bau und Technik in einem Pressetermin vorgestellt.

Luis Rama, Martina Milarch, Karin Heining, Bürgermeister Dirk Harscher
 
Martin Milarch, 56 Jahre, Architektin, ist seit dem 1. Dezember 2019 als neue Fachgruppenleiterin des Gebäudemanagements tätig. Die gebürtige Berlinerin war beruflich u.a. in Irland und zuletzt viele Jahr in der Schweiz beschäftigt. Durch Ihr enormes Wissen im Bereich von Neubauten, Sanierungsprojekten und Denkmalschutz konnte die Stadtverwaltung eine sehr erfahrene und kompetente Führungsperson gewinnen, um die vakante Stelle zu besetzen.
 
Bereits zum 1. Oktober 2019 hat Luis Rama seine Stelle als Fachgruppenleiter Tiefbau und technischer Betriebsleiter des Eigenbetriebs Bauhof angetreten. Luis Rama ist 36 Jahre alt, gelernter Bauingenieur und kommt gebürtig aus dem sonnigen Spanien. Seit 8,5 Jahren lebt er in Deutschland und bringt viel Erfahrung im Bereich des Projektmanagements, Straßen- und Brückenbaus für die ca. 1,5 Jahre nicht besetzte Stelle mit.
 
Bürgermeister Harscher freut sich sehr, dass die vakanten Stellen mit solch erfahrenen Personal besetzt werden konnten. „Denn es wird nicht langweilig werden“, betont Schopfheims Stadtoberhaupt angesichts der Projekte wie Schulcampus, Hochwasserschutz, Sanierung Kita am Marktplatz, Sanierung der Rauschbachstraße in Gersbach, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.
 
„Bereits jetzt haben sich beide schon einen Überblick über die bereits begonnenen und bevorstehenden Projekte verschaffen können“ informiert Fachbereichsleiterin Heining und ist von der bisherigen Zusammenarbeit sehr begeistert.
 
Doch auch im Jahr 2020 und 2021 stehen wieder personelle Veränderungen im Fachbereich I, Bau und Technik an. Mitte des Jahres 2020 wird Bernd Benz, Fachgruppenleiter Stadtplanung- und Grundstücksmanagement in den Ruhestand gehen, und im 1. Halbjahr 2021 wird ihm Fachbereichsleiterin Karin Heining folgen.