Stadtnachrichten

Stadtradeln 2019


Vom 26. Juni bis 16. Juli beteiligte sich die Stadt Schopfheim zum zweiten Mal an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Insgesamt legten 146 Personen in 11 Teams 28.268 Kilometer zurück und trugen damit zur Vermeidung von 4 Tonnen CO2 im Vergleich zu Autofahrten bei.

Versammlung zum Stadtradeln

Am Montag 29. Juli zeichnete Bürgermeister Dirk Harscher die erfolgreichsten Schopfheimer Teams und Radfahrer bei einer Preisverleihung aus.
Auf den ersten drei Plätzen in der Teamwertung nach den meisten Kilometern insgesamt lagen die „SCF-Biker“ vom Ski-Club Fahrnau mit 6.448 Kilometern und 18 Teilnehmern, gefolgt vom Team „Kindergarten Bremt“, das sensationelle 47 Mitradler motivieren konnte und 4.181 Kilometer erreichte. Auf dem dritten Platz landete das Team „Schwarzwaldverein / IG Velo“: 16 Personen erradelten 4.008 Kilometer.

Die Teamwertung nach den meisten Kilometern pro Kopf führte das „Team Weniger“ mit zwei Personen, die durchschnittlich 619 km radelten. Es folgten die SCF-Biker, die auch in dieser Kategorie vorne mit dabei waren und 358 km pro Kopf erreichten. Der dritte Platz ging an die sechs Radfahrerinnen und Radfahrer vom Team „HKS“ mit durchschnittlich 274 km.

In der Einzelwertung belegten Brigitta Dorn-König (792 km) und Nikolas Knust (629 km) von den SCF-Bikern die ersten beiden Plätze. Den Platz 3 teilten sich mit exakt 620 km Frank Peiszan (HKS) und Bernd Haas (SCF-Biker).
Bürgermeister Harscher wertete das STADTRADELN als Erfolg – neben Klimaschutz, Gesundheitsförderung und Mobilität zum Nulltarif soll die Aktion vor allem auch den Spaß am Radfahren vermitteln und den Teamgedanken fördern. Er überreichte den erfolgreichen Schopfheimer Stadtradlerinnen und Stadtradlern als Anerkennung für ihren Einsatz Preise wie Einkaufsgutscheine, Handtücher, Trinkflaschen, Taschen und Reflektorbänder. Unter allen Teilnehmern wurden außerdem Freikarten für das Open Air Kino im Stadtpark verlost, die glücklichen Gewinner waren Ellinor Rotzler, Bea Bauer und Stephanie Laukart.

Das Abschneiden aller Schopfheimer Teams in den verschiedenen Kategorien kann unter stadtradeln.de/schopfheim eingesehen werden. In der bundesweiten Auswertung belegt Schopfheim derzeit einen Platz im Mittelfeld aller 1.098 teilnehmenden Kommunen, wobei die bundesweite Kampagne noch nicht abgeschlossen ist. Das Klimabündnis gibt im November das endgültige Ranking und die Gewinnerkommunen bekannt.

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis und wird von den Partnern Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Stevens Bikes, MYBIKE, Paul Lange & Co., WSM und Schwalbe unterstützt.

Mehr Informationen unter
stadtradeln.de
facebook.com/stadtradeln
twitter.com/stadtradeln