Stadtnachrichten

Steigende Fahrgastzahlen beim Nachtbus


Seit dem 14. Dezember 2008 verkehrt zwischen Bad Säckingen und Schopfheim an Samstagen der so genannte Nachtbus.

Immer Samstag- auf Sonntagnacht fährt auf der Strecke Bad Säckingen (Abfahrt 0:00 Uhr) nach Wehr/Schopfheim und zurück (0:40 Uhr) ein Bus der Südbadenbus GmbH (SBG). In Bad Säckingen am Busbahnhof um 01:15 Uhr endet diese Verbindung. Zur Kostenminimie-rung wird auf jede Fahrkarte des WTV ein so genannter Nachtbuszuschlag in Höhe von 1,50 € erhoben.  

Bisher wurde diese neue Verbindung in den Jahren 2009 bis 2011 nicht so angenommen, wie dies von den Verantwortlichen der SBG, des Waldshuter Tarifverbundes (wtv) und des Landratsamtes erhofft wurde. Durchschnittlich wurde diese Verbindung in diesen Jahren von rund 15 Fahrgästen pro Nacht genutzt. Ein Grund war sicherlich der noch geringe Bekannt-heitsgrad dieser Spätverbindung. Insbesondere der späte Anschluss von Schopfheim um 0:40 Uhr in Richtung Wehr und Bad Säckingen stellt aber eine Interessante Alternative zum PKW dar.

Umso erfreulicher die Tatsache, dass sich die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 deutlich verbes-sert haben. Pro Fahrtag haben im vergangenen Jahr durchschnittlich fast 22 Fahrgäste das Angebot wahrgenommen. Waren es in den Jahren 2009 bis 2011 noch durchschnittlich 716 Fahrgäste im Jahr, waren dies 2012 genau 1.051 Kunden. 

Diese Zahlen sind ein Argument dafür, dass sich das neue Angebot nach anfänglichen Schwierigkeiten durchgesetzt hat und hoffentlich in der Zukunft noch stärker genutzt wird.

Informationen zum Nachtbus unter:
www.wtv-online.de/

Eine Broschüre mit den genauen Fahrzeiten ist bei den SBG Kundencentern Bad Säckingen und Schopfheim, beim Landratsamt Waldshut / Abteilung Nahverkehr sowie bei den Gemeindeverwaltungen erhältlich.
^
Internet-Links zum Thema