Stadtnachrichten

Verabschiedungen


Am Dienstag, 26. März wurden Silvia Fricker und Dieter Henrich von Schopfheims Bürgermeister Dirk Harscher in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Dieter Henrich, Bürgermeister Dirk Harscher, Silvia Fricker

Voll des Lobes und mit viel Anerkennung würdigte Dirk Harscher die zuverlässige und mit großem Engagement ausgeführte Arbeit von beiden.
Im Kreise der Familie, ehemaligen Mitarbeitern, Fraktionsvorsitzenden, Personalrat und Mitarbeitern der Verwaltung wurden Sie nun offiziell im Rahmen einer Feier im Rathaussaal verabschiedet.

Dieter Henrich und Silvia Fricker

Zur Person:

Silvia Fricker hat am 01. September 1970 mit 14 Jahren ihre Verwaltungslehre bei der Stadt Schopfheim begonnen. Im Anschluss an ihre Ausbildung wurde sie ab September 1973 in der Finanzverwaltung eingesetzt, und war als Sekretärin von Herrn Köhler, dem damaligen Leiter der Stadtkasse tätig. Nach über 10 Jahren wechselte sie am 17. Januar 1983 zum Sekretariat des damaligen Stadtbaumeisters Hermann Unger. Im August 1985 wollte sich Silvia Fricker nochmals verändern und trat die Stelle als Sekretärin des Bürgermeisters an. Sie übernahm dabei in vorbildlicher Weise die gesamte Korrespondenz, Terminkoordination, Repräsentationspflichten, die Vorbereitungen und Organisation von Dienstreisen sowie der Jubiläen und Ehrungen. Außerdem wirkte sie bei den verschiedensten Wahlen mit und war die Geschäftsstelle des Kreisverbandes Lörrach, Gemeindetages Baden-Württemberg und anderer Organisationen. Durch die vielseitige Tätigkeit des Bürgermeisters bei den Gremien der kommunalen Spitzenverbände und dem Vorstand des Sparkassenverbandes usw. handelte es sich beim Arbeitsplatz von Frau Fricker um eine herausgehobene Stellung mit besonderem Vertrauen. In ihrer Freizeit scheute sie sich nicht sich sprachlich weiterzubilden, was ihr auch sehr bei ihrer Tätigkeit mit den Städtepartnerstädten, insbesondere beim Übersetzen von Briefen und partnerschaftlichen Treffen, zugutekam.
Durch ihr überdurchschnittliche Auffassungsgabe, dem guten Gedächtnis, ihrer guten Organisationsfähigkeit und einer ausgezeichneten Urteilsfähigkeit war sie auch bald als „Zentrale der Macht“ bekannt.
Am 01.09.2015 konnte sie sowohl ihr 45- jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst als auch ihr 45 -jähriges Jubiläum bei der Stadt Schopfheim feiern. Mit Ablauf des 31. März 2019 tritt Silvia Fricker nach fast 49 Arbeitsjahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Dieter Henrich wurde am 23. Mai 1972 mit 17 Jahren als Anlernarbeiter auf Probe im städtischen Bauhof (damals noch Werkhof) eingestellt. Aufgrund guter Leistungen bekam er mit Wirkung ab 01. September 1972 einen unbefristeten Arbeitsvertrag als Stadtarbeiter. Vom 01. Oktober 1975 bis zum 17. Dezember 1976 leistete Herr Henrich seinen Grundwehrdienst als Kanonier im Gebirgsartilleriebataillon 225 in Füssen am Lech ab. Im Anschluss nahm er seine Tätigkeit als Stadtarbeiter im Bauhof der Stadt Schopfheim wieder auf.
Zum 01. Januar 1982 wechselte er in den Bereich Abwasser. Als Kanalarbeiter war er hauptsächlich für die Unterhaltung der städtischen Kanalisation wie z.B. die Reinigung und Reparatur der Wasserläufe und Sinkkästen sowie den Winterdienst zuständig. Im Jahr 1993 wechselte er wieder in den allgemeinen Bauhofbereich und übernahm die Bedienung der neuen Kehrmaschine. Seither ist er mit seinem orangenfarbenen Reinigungsgefährt (Henrich-Mobil) nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken und leistet mit seiner Arbeit und seinem Engagement einen unverzichtbaren Beitrag für eine saubere und schöne Stadt.
Am 23.05.2017 konnte Herr Henrich sowohl sein 45-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst als auch sein 45-jähriges Jubiläum bei der Stadt Schopfheim feiern. Mit Ablauf des 28. Februar 2019 trat Herr Dieter Henrich nach fast 47 Arbeitsjahren in den wohlverdienten Ruhestand.
Bürgermeister Dirk Harscher bedankte sich im Namen des Gemeinderats und der Verwaltung für die tolle und unvergessliche Zusammenarbeit, und wünscht Silvia Fricker und Dieter Henrich für den weiteren Lebensweg alles Gute und vor allem Glück und Gesundheit.

Als Zeichen der Anerkennung erhielten Silvia Fricker und Dieter Henrich von Schopfheims Bürgermeister zum Abschied den Silbernen Dukaten der Stadt Schopfheim und ein Geschenk überreicht.
^
Redakteur / Urheber
Marcus Krispin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07622/396-110
E-Mail: m.krispin@schopfheim.de
www.schopfheim.de