Stadtnachrichten

Verlässliche Ferienbetreuung


Die verlässliche Ferienbetreuung wird auch 2019 wieder unter einem Motto stehen. Zwei Wochen lang wird die Spielstadt in Langenau zur Zauberstadt.
 
Vom 08. – 10. März 2019 haben sich die Betreuer und Betreuerinnen gemeinsam mit den Verantwortlichen von der Spielstadt in Langenau und dem Spieldorf in Steinen zu ihrem alljährlichen Vorbereitungswochenende im Begegnungsbahnhof Hasel getroffen.

Treffen in Hasel

Neben den üblichen wichtigen Themen wie beispielsweise den rechtlichen Grundlagen der Betreuung beschäftigten sich die JugendleiterInnen und Verantwortlichen an diesem Wochenende in erster Linie damit, die unterschiedlichen Häuser und Angebote dem Motto anzupassen. Hierbei wurde sehr darauf geachtet, das Motto für jedes Kind interessant und unterhaltsam zu gestalten.

Wie auch in den letzten Jahren, wird es in der ersten Woche vom 29.07. – 02.08.2019 um den Bau der verschiedenen Häuser für die Spielstadt gehen. Auch hier sollen natürlich dem Motto getreu Bauten mit der Hilfe der Kinder entstehen. In der zweiten Woche, vom 05.08. – 09.08.2019 sollen dann, neben Workshops und anderen Angeboten auch wieder die Kinder die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Geschäfte und Stände zu eröffnen.

Anmeldung
Nach wie vor ist eine Anmeldung für die verlässliche Ferienbetreuung in Langenau für Kinder ab 6 Jahren noch möglich, zurzeit sind schon circa die Hälfte der Plätze in beiden Wochen besetzt. Von daher heißt es schnell sein mit der Anmeldung. Sind alle Plätze belegt, ist nur noch eine Anmeldung auf die Warteliste mit der Möglichkeit zum Nachrücken bei Absagen vorhanden.

Die Kosten für die verlässliche Ferienbetreuung betragen 100 Euro pro Woche und Kind, inklusive Verpflegung über den Tag. Angemeldet werden können die kleinen Hexen und Zauberer nur Wochen- und nicht Tageweise. Die Betreuungszeiten sind zwischen 8 und 17 Uhr möglich.
 
Angemeldet werden kann sich online unter www.schopfheim.feripro.de. Für weitere Informationen, schauen Sie bitte auf der Homepage nach oder wenden Sie sich an das Jugendreferat unter Tel.: 07622/64090 oder unter s.dantona@juhuschopfe.de.