Stadtnachrichten

European Energy Award


Umweltminister Franz Untersteller hat am Montag, 18.02.2019 in Tübingen insgesamt vier Landkreisen, 17 Städten und 16 Gemeinden aus Baden-Württemberg den European Energy Award verliehen. Unter den so ausgezeichneten Kommunen war auch die Stadt Schopfheim.

Umweltminister Franz Untersteller, Bürgermeister-Stellvertreter Thomas Gsell, Dr. Armand Dütz

„Mit dem Preis würdigen wir das große Engagement der Kommunen, die ihre lokale Energie- und Klimaschutzpolitik mit ganz konkreten Maßnahmen beharrlich und erfolgreich voranbringen“, sagte der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Die Rekordzahl von 37 Gewinnern sende ein starkes Signal für den Klimaschutz im Land aus, so Untersteller.

In Baden-Württemberg nehmen aktuell insgesamt 102 Städte und Gemeinden sowie 20 Landkreise am European Energy Award teil. „So viele Teilnehmer gibt es in keinem anderen Bundesland. Das unterstreicht die führende Rolle, die Baden-Württemberg beim Klimaschutz in Deutschland einnimmt“, betonte der Minister.

Bürgermeister-Stellvertreter Thomas Gsell, eea-Berater Jan Münster, eea-Koordinatorin Christine Griebel

Die Stadt Schopfheim ist eine der „Newcomer“-Kommunen, die dieses Jahr zum ersten Mal ausgezeichnet wurden. Bürgermeister-Stellvertreter Thomas Gsell nahm die Auszeichnung für die Stadt von Minister Untersteller entgegen. „Nun können wir mit neuem Schwung die nächsten Projekte planen und umsetzen, und unseren Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten“, freut sich eea-Koordinatorin Christine Griebel über die Anerkennung und die erfolgreiche gemeinsame Arbeit im Energieteam.