Stadtnachrichten

Das alte Ägypten - Hochkultur am Nil


VHS Schopfheim

Am Mittwoch, den 09.01.2019 findet um 19:30 Uhr im Kulturcafé der Lichtbildervortrag "Das alte Ägypten - Hochkultur am Nil" von Wolfgang Darsch statt.

Seine Reise führte den Referenten zu den bekanntesten Zeugnissen der ägyptischen Hochkultur. Eindrucksvolle Fotos von den Pyramiden und Gräbern von Gizeh, Sakkara und Dahschur, den Tempeln von Abu Simbel und Luxor entstanden dabei. Besonders eindrucksvoll ist die Königskammer in der Cheops-Pyramide oder der frühmorgendliche Anflug über dem Nassersee nach Abu Simbel, um ungestört die Felsentempel des Pharao Ramses II. und der Nefertari innen und außen zu fotografieren.

Nördlich von Luxor wurde der mystische Totentempel des Sethos in Abydos sowie der Hathor-Tempel in Dendera besucht, wo tief in der Krypta die berühmten Reliefs der "Glühbirnen" fotografiert werden konnten.

Höhepunkte in Luxor waren die einzigartigen, über 3000 Jahre alten Wandmalereien im Grab der Königin Neferati, der Frau von Ramses des Großen. Dieses Grab, eines der schönsten in Ägypten, war über sehr viele Jahre nicht zu besichtigen und öffnete erst wieder 2016.

Eine Teilnahme am Lichtbildervortrag ist ohne Anmeldung möglich.