Stadtnachrichten

Empfang der Sternsinger im Rathaus


Am Mittwoch, den 3. Januar empfing Beigeordneter Ruthard Hirschner die Sternsinger und ihre Begleiter im Schopfheimer Rathaussaal.

Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal

„Segen bringen – Segen sein“, so heißt das diesjährige Leitwort der 55. bundesweiten Aktion „Dreikönigssingen“. Rund 39 Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Bernhard Schopfheim stellen dies unter Beweis. Vom 03.01.2013 – 06.01.2013 werden die Kinder und Jugendlichen als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen von Schopfheim unterwegs sein. Sie bringen den Menschen den Segen:

„Christus segne dieses Haus“
(Christus mansionem benedicat: 20 * C + M + B * 13)


und sammeln für notleidende Kinder in aller Welt. In diesem Jahr für Tansania, wo die medizinische Versorgung wie auch die Wasserknappheit große Probleme darstellen.

Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal

1959 wurde die Aktion erstmals gestartet, die inzwischen die weltweit größte Solidaritätsaktion ist, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Sie wird getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2.200 Projekte für notleidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden.

Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal          Empfang der Sternsinger am 3. Januar 2013 im Rathaussaal

Beigeordneter Ruthard Hirschner bedankte sich für die Segnung des Schopfheimer Rathauses und füllte jede der sieben „Schatztruhen“ mit einem kleinen Beitrag der Stadt und wünschte den diesjährigen Sternsingern viel Erfolg für die kommenden Tage.
^
Internet-Links zum Thema