Nachrichten

Vernissage: Kunst trifft Klima


Am Dienstag, den 20. März um 19 Uhr öffnet die erste Klima-Kunst-Wander-Ausstellung am Hochrhein in der Sparkasse in Schopfheim ihre Tore und damit nach Rheinfelden ihren zweiten Standort. Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Städte Rheinfelden (Baden), Bad Säckingen, Schopfheim und Murg.
Dass das Thema Klima vielseitig ist und uns alle betrifft, machen die bei einem Künstlerwettbewerb ausgewählten elf Kunstwerke alle auf ihre eigene Art und Weise klar.

Roland Berger, Karl Braun, Klaus Eichler, Thomas Haug, Eduard Kasper, Roland Köpfer, Max Kraft, Marlen Miggler, Markus Olivieri, Willi Raiber und Kathrin Stalder bringen durch ihre Kunstwerke das Thema näher und machen es für Groß und Klein sichtbar und begreifbar.

Die Kunstwerke werden begleitet von der Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen!“ von Germanwatch e.V.. Sie zeigt mit verschiedenen Themenbereichen, wie zum Beispiel dem Ozean oder Städten, vor welchen Herausforderungen wir noch stehen und was der Mensch über den Klimawandel bereits weiß.

Zu sehen ist die Ausstellung in der Sparkasse Wiesental, Hauptstelle Schopfheim (Adolf-Müller-Str. 1) von Dienstag, den 20. März bis Donnerstag, den 05. April jeweils zu den Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag 08:30-12:15 und 14:00-18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag 08:30-12:15 und 14:00-16:30 Uhr
Samstag 08:30-12:15 Uhr.

  • Stadt Schopfheim
  • Hauptstraße 29 - 31
  • 79650 Schopfheim
  • Telefon: 07622 / 396-0
  • info@schopfheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK