Lageplan:

Den detaillierten Lageplan von Senger Landschaftsarchitekten können Sie sich als PDF downloaden und anschauen.

Lageplan KiTa Neubau (PDF)

Nachrichten

KiTa Langenau


Die Pläne für den Neubau der Kindertagesstätte in Langenau wurden vorgestellt. Ein zusätzlicher Weg für die Schulkinder soll die Sicherheit dieser gewährleisten.


KiTa Neubau - Bildungshaus Langenau


Im Rahmen einer Pressekonferenz am 9. März 2017 haben Landschaftsarchitekt Roland Senger, Architekt Thomas Kuri und Projektleiter Christian Nolte von KuriHolzbau die Pläne für das Bildungshaus und den damit verbundenen Neubau der Kindertagesstätte in Langenau vorgestellt. Mit dabei waren u.a. Bürgermeister Christof Nitz, Schulleiter Hermann Merath, KiTa-Leiterin Angelika Keil und die zuständige Fachgruppenleiterin in der Verwaltung Jacqueline Dumont.

Insgesamt bietet der Neubau mit einer Außenfläche von 700qm und einer Nettogrundfläche des Gebäudes von 394qm den insgesamt 42 Kindern ein tolles neues Zuhause.

Die Außenflächen sind großzügig gestaltet. Es gibt zahlreiche Spielgeräte und Spielstationen, sowie Aufenthaltsmöglichkeiten für die Kinder. Eines der Highlights wird das neue Atrium im Außenbereich sein, dieses auch als Klassenzimmer im freien genutzt werden kann. Um den Charakter des Bildungshauses klar darzustellen, gibt es zukünftig einen Zugang von der Schule zur Kita um Begegnungen untereinander zu ermöglichen. Zusätzlich werden im Außenbereich zu den Anwohnern hin, entsprechende Hecken mit einheimischen Pflanzen für den Lärmschutz angelegt. Was ganz neu ist, ist ein neuer Weg entlang der Gebäude, damit die Kinder sicher zur Schule kommen. Was passiert mit dem Teich der noch auf der zu bebauenden Fläche steht? Wie von der Naturschutzbehörde verlangt, wird dieser noch diese Woche von einer Fachfirma mit Unterstützung des Angelvereins abgepumpt, abgefischt und dann in Richtung Wiese neu angelegt.

Das Gebäude selber und die Aufteilung der Räume haben sich nicht wesentlich zur Vorstellung im Gemeinderat verändert. Neben den vielen Holzelementen die verbaut werden, wird der Eingangsbereich so gestaltet, dass dieser auch mit sog. Trennvorhängen in mehrere Räume aufgeteilt werden kann.

In mehreren Besprechungen wurden die Anforderungen für die Außenanlagen besprochen und in die nun vorgestellten Pläne mit eingearbeitet. So zeigen sich nun auch alle Verantwortlichen sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Bereits nächste Woche erfolgt die Einrichtung der Baustelle, informiert Christian Nolte. Auch die Fertigung der einzelnen Bauteile ist in vollem Gange, so dass wenn das Wetter besser wird gleich los gelegt werden kann, und der Eröffnungstermin für den 1. September 2017 eingehalten wird.

Bürgermeister Christof Nitz freut es sehr, dass nun ein weiterer Baustein für das Bildungshaus in Langenau fertiggestellt wird. Trotz der anfänglichen unterschiedlichen Meinungen haben wir für alle eine tolle Lösung geschaffen, ist sich Nitz sicher.

Klar, dass die neuen verfügbaren Plätze sehr begehrt sein werden. Die Wartelisten sind in allen Kita`s überfüllt, informieren Angelika Keil und Jacqueline Dumont. Schopfheims Bürgermeister erklärt in diesem Zusammenhang, dass die Plätze für alle in Schopfheim sind, und nicht nur ausschließlich für die Langenauer zur Verfügung stehen.

Die Verwaltung und der Gemeinderat haben gemeinsam für dieses Jahr klare Entscheidungen für unsere „Kleinen“ aus Schopfheim getroffen. So wurde bereits die neue Gruppe der WaldKita in Betrieb genommen und der Start der NaturKita Bremt steht vor der Tür.

Weitere Pläne:

KiTa Neubau - Bildungshaus Langenau

KiTa Neubau - Bildungshaus Langenau



  • Stadt Schopfheim
  • Hauptstraße 29 - 31
  • 79650 Schopfheim
  • Telefon: 07622 / 396-0
  • info@schopfheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK