Gersbacher Schanzenweg

  • Führungen auf Anfrage bei:
    Rathaus Gersbach
    (Tel. +49 (0) 7620 / 227)
    Tourist Information Schopfheim
    (Tel. + 49 (0) 7622 / 396-145)

    Der Förderverein Gerisbac e.V. freut sich auf Ihre Führungsanfrage.

Die Barockschanze im Schwarzwald

Der Schopfheimer Ortsteil Gersbach wurde im frühen 18. Jahrhundert aufgrund seines strategischen Lage-, Dreh- und Angelpunkt einer breiten Abwehrfront gegen mögliche Angriffe französischer Truppen.

Barockschanze Gersbach

Markgraf Ludwig von Baden ließ zwischen 1692-1701 ein ausgedehntes, rein defensives Befestigungssystem in Form einer sogenannten "Linie" von Schanzen errichten, die sich über 200 km Länge über den gesamten Schwarzwald hinweg zieht. Die zahlreichen gut erhaltenen Überreste barockzeitlicher Schanz- und Verteidigungsanlagen in Gersbach sind von landeshistorisch überragender Bedeutung. Eine mächtige Sechseck-Schanze mit Wacht- und Signalturm wurde im Gewann Scherentann rekonstruiert und im Mai 2008 eröffnet. Drei Schanzenrundwege in einer abwechslungsreichen Panoramalandschaft sowie ein neues Wald- und Glaszentrum (siehe unten) erschließen die Bedeutung der Verteidigungslinien.


Führungen für Gruppen auf Anfrage:
Tourist Information Schopfheim (Tel. 07622 / 396-145) oder Rathaus Gersbach (Tel. 07620 / 227)


Barockschanze Gersbach


Barockschanze Gersbach


  • Stadt Schopfheim
  • Hauptstraße 29 - 31
  • 79650 Schopfheim
  • Telefon: 07622 / 396-0
  • info@schopfheim.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK